Miriam hat sich eine einhorn-urne für ihre Katze gewünscht, ich habe versucht ihren wunsch zu erfüllen

Sie hat dazu einen Text geschrieben, als sie die Urne erhalten hat. Ich musste weinen, als  ich das gelesen habe.

Aber lest selbst:

 

Heute Vormittag hab ich mich riesig gefreut, als die SMS auf meinem Handy-Display aufleuchtete, dass das Paket auf das ich gewartet habe, in meiner Packstation liegt.
Doch dann hat es mich kalt erwischt, denn mit dem Inhalt werden eine Menge Erinnerungen hochgeschwemmt...
Über ein Jahr ist es jetzt her, dass ich Jabi gehen lassen musste. 
Ich habe ihn damals, wie vor Jahren auch schon Gwendo, einäschern lassen, weil ich möchte, dass sie zu Hause sind und ihre Seelen von ihrem vertrauten Ort aus ihren Weg weiter gehen, aber auch immer wieder zurück kommen können, wenn sie das möchten.
Die einen mögen denken "total verrückt", aber ich glaube fest an eine Verbindung zwischen den Welten.
Mir ist dabei wichtig, dass sie sich nicht begraben fühlen, sondern einen ganz besonderen Platz bekommen, der ihrer Seele würdig ist.
Für Jabi habe ich nach diesem Platz fast ein Jahr gesucht, bis ich im Internet auf eine Seite mit wunderschönen, individuellen Keramikarbeiten gestoßen bin. Erst war ich sehr fixiert auf Katzenskulpturen, aber irgendwas hat mich immer zurück gehalten, bis auf der facebook Seite dieser Keramikarbeiten ein Bild geposted wurde, das mich vom ersten Blick an hatte...
Zuerst dachte ich mir "Ernsthaft? Für eine Katze ?!?" aber es ist einfach perfekt - so voller Stolz und Kraft und es hat eine ganz besondere Energie...
Also habe ich Petra angeschrieben und sie hat es individuell nach meinem Wunsch angefertigt.
Heute ist es also angekommen und Jabi endlich, endlich an seinem Platz ❤️
Ich saß in meinem Wohnzimmer und habe Rotz und Wasser geheult, denn ich musste ihn ja "umbetten" und ich kann euch sagen...das ist kein leichter Moment 😔
Die Katzis hat das nicht sonderlich bewegt, denn ich glaube, für die "Alten" ist er sowieso einfach immer da, aber Sam...seht selbst...
Tiere wissen und fühlen einfach so viel mehr, als wir ❤️
Ich hab ihm das schnurrende Köpfchen gekrault und ihm gesagt, dass Jabi ihn ganz sicher auch sehr lieb hat... 😉
Liebe Petra, "danke" ist viel zu wenig. Fühl Dich von Herzen umarmt. Es könnte nicht schöner sein ❤️

 

 

Dieser Post darf mit Genehmigung der Eigentümerin gepostet werden.

 

DANKE MIRIAM <3